"Ich bin, der ich bin.“

Aus der ersten Lesung vom 3. Fastensonntag
(Ex 3, 14)

Morgenlob in der Fastenzeit

Alle sind zum gemeinsamen Beten des Morgenlobes (Laudes) jeden Samstag in der Fastenzeit (bis einschließlich Karsamstag) um 8 Uhr in der Pfarrkirche St. Andrä eingeladen.
Kleine Stundenbücher werden zur Verfügung gestellt; wer selber eines hat, möge es bitte mitnehmen.

Kreuzwegandacht - jeden Sonntag der Fastenzeit um 17 Uhr

Der Leidensweg Jesu von der Verurteilung durch Pilatus bis zur Grablegung durch Josef von Arimathäa wird jeden Sonntag in der Fastenzeit um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Andrä im Rahmen einer Kreuzwegandacht meditiert.

Teilen spendet Zukunft - Fastensuppenessen am 24. März

Die Pfarre St. Andrä v.d.Hgt. lädt am 24.3. nach der Heiligen Messe alle zum Fastensuppenessen in das Pfarrzentrum ein! Teilen spendet Zukunft.

Rhythmische Messe am 7. April

Die Heilige Messe am Sonntag, den 7.4. um 10:15 Uhr in der Pfarrkirche St. Andrä wird von der Singgruppe mit zeitgenössischen Liedern schwungvoll begleitet werden.
In diesem Gottesdienst werden jene Jugendliche vorgestellt, die sich gerade auf den Empfang des Heiligen Sakraments der Firmung vorbereiten.

Monatliches Treffen der Pfarrsenioren am 10. April

Die Pfarrsenioren laden wieder herzlich zu ihrem monatlichen Treffen ein, am Mittwoch, den 10.4. um 14:30 Uhr im Pfarrsaal. Darüber, wie man auf der griechischen Insel Korfu Ostern feiert, wird Alfred Kernstock berichten und dazu zahlreiche Fotos präsentieren.

Einzug in Jerusalem - Palmsonntag am 14. April

Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche, die Woche vor Ostern. Um 9 Uhr wird in der Filialkirche Maria Sorg in Greifenstein die Heilige Messe gefeiert und die Palmkätzchen werden gesegnet. Auch in der Filialkirche in Hintersdorf findet die Segnung der Palmkätzchen um 9 Uhr statt und es wird eine Wortgottesfeier gefeiert.

Letztes Abendmahl - Gründonnerstag am 18. April

Am Abend vor seiner Hinrichtung am Kreuz hat Jesus mit seinen Jüngern ein letztes Mal zu Abend gegessen. Diesem letzten Abendmahl, das die Grundlage für die Feier der Heiligen Eucharistie ist, wird am Gründonnerstag gedacht.

Jesus stirbt am Kreuz - Karfreitag am 19. April

"Als die sechste Stunde kam, brach eine Finsternis über das Land herein - bis zur neunten Stunde. Und in der neunten Stunde schrie Jesus mit lauter Stimme: Eloi, Eloi, lema sabachtani?, das heißt übersetzt: Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?" (Mk 15, 33-34)

"Halleluja, Jesus lebt" - Ostersonntag am 21. April

Mit dem Hochamt am Ostersonntag wird die Auferstehung Jesu um 10:15 Uhr in der Pfarrkirche St. Andrä gefeiert. Der Kirchenchor bringt unter der Leitung von Ingrid Palzer die Orgelsolomesse in C-dur von W.A. Mozart (KV 259) zur Aufführung.
Zuvor feiert die Gottesdienstgemeinde von Hintersdorf um 9 Uhr in der Filialkirche die Heilige Messe.